Rebecca und Sebastian: Eine entspannte Hochzeit in Heidelberg - trotz Corona

Aktualisiert: Nov 14


Hochzeiten in Zeiten einer Pandemie sind noch immer etwas seltsam. Die Unsicherheiten, die Masken, die gedämpfte Stimmung. Doch bei ihrer Hochzet in Heidelberg waren Rebecca und Sebastian samt ihrer Gäste so entspannt und gut drauf, dass wir die besonderen Begleitumstände, die das Jahr 2020 so mit sich bringt, beinahe vergaßen.


Das Prinz Carl Palais in Heidelberg: Trauung mit Hindernissen war an diesem so schönen Ort angesagt.

Denn während mich Atmosphäre und Licht in Begeisterung versetzten, sorgte die Standesbeamtin kurz für das Gegenteil: Das Amt hatte den Doppelnamen der Eheleute falsch herum notiert!


Doch nachdem die Sache mit ein paar klärenden Worten aus der Welt geschafft und die letzten Lacher verklungen waren, war es Zeit für die "Awws" und "Ohhs", die eine Hochzeit mit sich bringt, wenn Kuss und Ringtausch an der Tagesordnung sind.


Als Hochzeitsfotografin in Heidelberg engagiert zu werden, heißt oft, ganz besondere Fotomomente vom Leben geschenkt zu bekommen.


So auch am großen Tag von Rebecca und Sebastian, als wir in der Altstadt die schönsten Aufnahmen machten. Der Wind, der dabei durch die historischen Gassen wehte, sorgte für die richtige Stimmung, um die Liebe der beiden und die unvergesslichen Momente in Bildern festzuhalten. Aber seht einfach selbst. Anbei findet ihr meine Highlights. Alles Gute noch einmal für das Brautpaar, das mittlerweile hoffentlich mit dem korrekten Namen auf dem Trauschein lebt!



Eure Sylviane





103 Ansichten

©2020 Sylviane Brauer

Arndtstraße 19, 68259 Mannheim, Germany

0163 2523515

logo-schwarz.png