Überraschungsshooting in Speyer: Ein Sommertag für die Liebe



Manchmal, da sieht man sich und weiß direkt, dass es passt. So ging es mir mit Hector und seinem Mann Steffen, die eigens aus Heilbronn angereist waren. Wobei Steffen nicht den leisesten Schimmer hatte, dass sein Liebster ihn an diesem brüllheißen Tag im August vor meine Kamera führen würde.

Aber der Reihe nach: Während ich im hochsommerlichen Speyer das Fotoshooting vorbereitete, schwitzte und darauf wartete, dass die beiden eintrafen, kam mir in den Sinn, was man mich nach einem anderen Termin gefragt hatte: „Ist es anders, ein schwules Paar zu fotografieren?“ Klare Antwort meinerseits: „Ja - und zwar in einem Aspekt: Man muss sich selbst 2020 in den Sozialen Medien immer noch blöden Kommentaren stellen.“ Ansonsten ist die Frage überflüssig. Ich meine, schaut euch die beiden mal an!


Als sie nämlich endlich ankamen, und ich ihnen die Schönheit der Shooting Location zeigen konnte, sah und spürte ich sofort: das ist eine große Liebe.


Und Liebe, ihr Lieben, die kennt kein „anders“, die macht alles einfach nur schön. Und glücklich. Wie könnte das bei Fotoshootings mit LGTBQ+ Paaren auch nur ansatzweise anders sein? Die Liebe liebt. Und begeistert. So ging es mir zumindest, als ich durch meine Kamera schaute und miterlebte, wie sich die Atmosphäre zwischen den beiden entfesselte. Da hatten sogar die Vögel in den Baumkronen Herzchen in den Augen!


Dass das Pärchen Shooting überhaupt zustande kam, war ein großer Zufall. Hector hatte in den Sozialen Medien einen Aufruf gestartet, den ich gar nicht gesehen hatte. Doch wie das Leben so spielt, landete der Post in meinem Postfach bei Instagram und eines führte zum anderen. Und ich bin so dankbar, ein Teil dieser Überraschung gewesen zu sein.


Dieser Tag war eines der inspirierendsten in diesem Jahr. Hier kam alles zusammen, was ich an einem Pärchenshooting liebe, heterosexuelles oder homosexuelles Paar spielt dabei keine Rolle: Nähe. Authentizität. Humor. Freude. Und richtig doll viel Liebe.

Ich klettere aber jetzt von meiner Seifenkiste und lass’ euch selbst sehen!

Eure







49 Ansichten

©2020 Sylviane Brauer

Arndtstraße 19, 68259 Mannheim, Germany

0163 2523515

logo-schwarz.png