Babyshooting Mannheim: Newborn Homestory im Wochenbett mit Mama, Papa und den zwei Mädels





Ich war die letzten Monate nicht nur in meinem Atelier in Mannheim tätig, sondern habe auch nach wie vor viele, viele Babyshootings in Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen, im Odenwald oder der Pfalz. Ich komme rum. Dieses Mal musste ich allerdings garnicht so weit fahren, das letzte Babyfotoshooting fand nämlich in Mannheim statt.


Ich kenne Isabella, die Mama auf den Fotos, schon seit 30 Jahren, denn wir waren gemeinsam in Mannheim im Kindergarten (es gibt von uns wunderbare Beispiele, wie Kindergartenfotografie in Mannheim mal aussah - bleibt aber unter Verschluss!), somit war das Familienshooting sehr intim, ich konnte sogar ein Paar schöne Stillfotos machen. Die mache ich auf ausdrücklichen Wunsch meiner Kund*innen, oder ich frage, wenn ich den Moment des Stillens als besonders friedlich empfinde. Bei Isabellas Newborn Homestory wusste ich, dass diese Fotos einfach dazu gehören müssen. Noch schöner, dass ich sie teilen darf!





Das zweite Familienmitglied, die kleine M., kam gerade vor ein Paar Wochen auf die Welt. Ich persönlich finde nicht, dass Babyfotos direkt in den ersten 7 Tagen auf Biegen und Brechen in den Terminkalender gequetscht werden sollten. Viel wichtiger ist es, mit dem Flow der Familie zu gehen. Wann ihr bereit seid, mich an eurer Familie teilhaben zu lassen, entscheidet ihr. Und ich glaube, ich habe die vier genau zum richtigen Zeitpunkt besucht, aber seht einfach selbst:




Lust auf ein Babyshooting , Babyfotografie , Newborn Shooting in Mannheim, Ludwigshafen, Wenheim, Heidelberg oder sonstwo? Meldet euch (am besten noch in der Schwangerschaft!) bei mir, ich freue mich auf euch!

285 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen