Fragen Fragen Fragen

Gerade in Bereich der Hochzeitsfotografie kommen viele Fragen auf. Die häufigsten möchte ich hier beantworten:

 

Können wir Dich in einem Vorgespräch kennenlernen?

Selbstverständlich! Mir ist es sehr wichtig, meine Kunden vor dem Shooting/der Hochzeit persönlich kennenzulernen. Die Chemie muss stimmen und man kann Fragen viel einfacher klären! Ich lade euch gerne in mein Homeoffice in Mannheim-Feudenheim ein, oder wir treffen uns in einem schönen Café!

 

Kriegen wir alle Fotos von unserem Shooting?

Jein. Meine Preise sind nach meinem Stundensatz inklusive Bildbearbeitung kalkuliert. In jedem Paket ist eine unterschiedliche Anzahl Inklusivfotos enthalten, die Ihr nicht nur farblich eingestellt, sondern auch endretuschiert erhaltet.. Diese Fotos dürft ihr euch aus einer Vorauswahl aussuchen, die ich treffe. Alle restlichen Fotos dieser Vorauswahl erhaltet ihr ohne Beautyretusche. 

Bei einer Hochzeitsreportage erhaltet ihr alle gelungenen Fotos, ohne Einschränkung, da diese nicht so aufwändig retuschiert werden müssen.

 

Was ist der Unterschied zwischen Reportage und Portraits?

Das lässt sich recht einfach erklären: Portraits sind die klassischen "gestellten" Hochzeitsfotos von Braut und Bräutigam. Eine Reportage ist die Dokumentation der Trauung, Sektempfang, Feier, etc...

  

Machst du auch Videos?

Nein, das überlasse ich den Profis!

 

Kann man bei dir auch eine Fotobox buchen?

Nein, nicht wenn ich mit der Kamera auch eure Hochzeit fotografieren soll ;) Auf Wunsch vermittle ich da allerdings gerne Kontakte.

 

Machst du auch Studiofotos?

Weniger. Ich mag Bilder mit vorhandenem, natürlichem Licht. Wichtig ist mir bei der Hochzeits- und Portraitfotografie die Emotion und Natürlichkeit, nicht, dass ihr im Studio perfekt ausgeleuchtet seid.

 

Warum blitzt du nicht bei unserer Feier?

Ich möchte mir ungern das Umgebungslicht weg blitzen. Ich arbeite mit lichtstarken Objektiven, sodass ich auch bei schlechten Lichtverhältnissen sehr gute Bilder mit vorhandenem Licht machen kann. Außerdem finde ich das ständige Blitzen störend, ich bin dann nicht mehr so "unauffällig". Sollte es sich nicht vermeiden lassen, da Ihr in einem dunklen Gewölbekeller feiert, mache ich selbstverständlich eine Ausnahme.

 

Dürfen wir Wünsche bezüglich Motiven äußern?

Klar, wenn sie meinem Stil entsprechen. Ich verstehe mich nicht als sturer Dienstleister, sondern als Künstlerin mit eigenem Stil und eigener Handschrift. Ich probiere selbstverständlich immer gerne neue Dinge aus und entwickle mich mit jedem Shooting weiter, allerdings gibt es Motive, die werdet ihr bei mir nicht finden, weil sie nicht meinem Stil entsprechen. Ich bin gerne mit Euch im steten Austausch, allerdings bin ich niemand, der eine vorgegebene Motivliste abarbeitet. Meine Fotos entstehen aus dem Moment und sind emotional.

 

Dürfen wir die Fotos an Dritte weitergeben?

Ihr erwerbt alle Rechte für den privaten Gebrauch. Eine Weitergabe an Familie und Freunde ist absolut kein Problem. Auch dürft ihr die Fotos im Internet veröffentlichen, über eine Namensnennung als Urheberin würde ich mich dabei freuen.

Eine Weitergabe an Dritte, die die Fotos gewerblich nutzen (Bei Hochzeiten sind das oft die Floristen, Locations, Caterer, etc.) bedarf meiner ausdrücklichen Zustimmung. Dies gilt auch für eine gewerbliche Nutzung von Eurer Seite.

 

Machst du mit unseren Fotos Werbung?

Grundsätzlich ja, wenn Ihr dem zustimmt. Würdet Ihr mich buchen, wenn es auf meiner Seite nichts zu sehen gäbe? :) 

In der Regel suche ich mir 3-5 Lieblingsfotos aus, die ich für meine Homepage/Instagram nutze. Ab und an mache ich eine größere Auswahl und erstelle einen Blogeintrag, sodass meine Kunden auch mal ganze Fotostrecken sehen können.

 

Wie lange dauert es, bis wir unsere Fotos erhalten?

Ich garantiere eine Auslieferung der Dateien bis spätestens vier Wochen nach dem Shooting/Hochzeit.

 

In welcher Form erhalten wir unsere Fotos?

Ihr erhaltet eure Fotos im JPG-Format. Sollte ein TIFF-Format ausdrücklich gewünscht sein, ist das auch möglich, beachtet aber bitte die Datengröße. Ich gebe keine RAW-Dateien heraus.

Eure Fotos erhaltet ihr auf einem USB-Stick, die retuschierten Fotos noch zusätzlich auf Papier in einer schönen Box. (Bei Portrait- und Hochzeitsshootings).